Die (kurze) Filmbesprechung

Wenn nur eine Doppelstunde für die Filmbesprechung bleibt.


Die Fragestellungen und Aufgaben behandeln primär inhaltliche Aspekte des Films und dienen dem Filmgespräch nach der Vorführung (im Kino) sowie für weiterführende Arbeiten. (Sie sind zum Teil den Bereichen „ Inhalt/Handlung“ und „Message/Botschaft“ entnommen.)   


Dauer: etwa eine Doppelstunde.  


Form: Klassengespräch evtl. mit kurzer Vorbereitung in Gruppen, resp. mit kurzen Phasen in Gruppen während des Gesprächs.  

Themen: - Allgemeiner Eindruck des Films - Geschichte im Film, Inhalt, Botschaften - Indianer früher – Indianer heute  - Begriffe klären: Indianer, First Nations, Kanada, Nordamerika - Tradition und Spiritualität der Indianer, resp. der First Nations - Erwachsen werden - Spielfilm / Dokumentarfilm 


 

 

 Dossier - 09 Katalog für kurze Nachbesprechung

Handbuch für Lehrpersonen
51_Manuskript_HandbuchLP_Version_2014030
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB